Tarp

  • Marke: Nordisk
  • Typ: Tentwing Tarp Si
  • Gewicht: ca. 500g mit Packsack
  • Größe: ca. 3,0 x 3,7m

Zuerst wollte ich eigentlich nur eine einfache Abdeckplane haben, um das Rad nachts vor Regen, Feuchtigkeit und fremden Blicken zu schützen. Auf der anderen Seite gab es die Idee, irgendeine Plane zu haben, die man nutzen könnte, um sich selbst darunter zu schützen, wenn man nicht gleich ein ganzes Zelt aufbauen möchte. Letztlich lief es auf das Tentwing Tarp von Nordisk hinaus, das extrem leicht ist und nicht allzu teuer. Die speziele Form ist zunächst etwas gewöhnungbedürftig, hat sich aber im Praxiseinsatz als recht nützlich erwiesen. Nachts kann man ein bis zwei Fahrräder (im Ernstfall zwei Liegeräder und ein Motorrad!) unter dem Tarp unterbringen, wo sie trocken bleiben. Tagsüber kam das Tarp zum Einsatz, um bei Regenschauern abzuwettern, wenn mal keine Bushaltestelle oder ähnliches zur Verfügung stand. Was noch aussteht: Das Tarp an einer Seite am Liegerad befestigen und zur anderen Seite mit ein paar Häringen befestigen, um so ein nachttaugliches Notzelt (zumindest bei nicht allzu schlimmen Wetter) zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.